Die Philosophie unserer Fußballschule

„Bei uns steht Ihr Kind im Mittelpunkt“

Unser Konzept beruht darauf, den individuellen Ansprüchen der Kinder gerecht zu werden und sie zum eigenständigen Lernen anzuregen. Der „Spaß“ und das „Lernen“ bilden dabei das Fundament unserer Philosophie. Wir sind bestrebt, bei Kindern und Jugendlichen sowohl die fußballerischen Fertigkeiten nach neusten wissenschaftlichen Trainingsmethoden zu fördern als auch pädagogisch auf die Entwicklung des Sozialverhaltens einzuwirken. Die Trainingsgruppen werden daher alters- und leistungsgemäß eingeteilt, wobei im Training der Spielgedanke und der Spaß klar im Vordergrund stehen. Wir legen großen Wert auf soziale Aspekte wie Teamgeist, Fairness, Einordnung in die Mannschaftsstruktur oder Anerkennung der Spielregeln. Die pädagogische Arbeit bildet vor allem bei unseren Wochencamps einen wesentlichen Teil der Ausbildung.

Struktur unserer Fußballschule

FERIENFUSSBALL ist heute ein Zusammenschluss von fachlich qualifizierten und pädagogisch geschulten Fußballtrainern (u.a. mit Ausbildung an der Deutschen Sportschule Köln), die unabhängig von Vereins- und Verbandstrukturen tätig sind. 1999 fing alles mit „Ferdis-Fußballschule“ an und dem einfachen Ziel, den Kindern mehr als nur Fußballtraining in den Ferien zu bieten. In den Jahren wurden nicht nur viele eigene Ideen in die Tat umgesetzt, sondern es konnten auch hilfreiche Anregungen unserer Stammkunden verwirklicht werden. Auf dieser Grundlage entstanden Veranstaltungen wie z.B. Familien-Camps, Mädchen-Camps, England-Camps und viele Schul- und Förderkurse im Kölner Raum. Inzwischen zählt unsere Fußballschule über 100 Fußballtrainer und Betreuer, von denen viele trotz Lehrtätigkeit oder Beruf immer noch für uns tätig sind. Auch in Zukunft werden wir daran arbeiten, „unseren“ Kindern attraktive Fußballaktivitäten in der Ferien- und Schulzeit anzubieten und wir werden – wie in der Vergangenheit – nicht nur auf attraktive Inhalte achten, sondern vor allem unser Augenmerk auf die Qualität der Betreuung richten!

Ziele unserer Fußballcamps für Kinder & Jugendliche

Wir möchten den Kindern unvergessliche Fußballtage bieten, wobei das Erlebnis „Fußball“ mit all seinen Facetten stets im Mittelpunkt steht. Der Spaß am Spiel und das selbständige Erlernen elementarer Techniken werden daher immer wieder gefordert und gefördert. Wir haben als Unterkünfte bewusst Jugendherbergen ausgewählt, da sie aufgrund ihrer Strukturen und Eigenarten am meisten den Ansprüchen unserer Nachwuchsfußballer entsprechen. Der Standard der Herbergen ist in der heutigen Zeit hervorragend und viele Zimmer bereits mit DU/WC ausgestattet. Im Vergleich zu anderen Anbietern bezahlen sie bei uns nicht für eine teure Sportausrüstung, sondern für die Arbeit und die Betreuung ihrer Kinder.

Die Partner unserer Fußballschule

Durch die hohe Qualität unserer Veranstaltungen konnten wir Kooperationspartner wie das Deutsche Jugendherbergswerk e.V. für uns gewinnen, die uns im Bereich Fußball zum einzigen Partner ernannt haben. Wir unterstützen die Aktion „Kinder stark machen“, ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).