Ostercamps 2018 waren ein voller Erfolg!



Ostercamps 2018

Insgesamt 81 Teilnehmer eröffneten die Saison mit unseren Ostercamps 2018. In drei Camps drehte sich in den Osterferien alles um Fußball. Mit von der Partie waren das Proficamp in Wiehl in der ersten Ferienwoche, das Juniorcamp in Radevormwald in der zweiten Woche und das England-Camp in Worksop.

Erfolgreiche Turniere in Wiehl

Im Proficamp in Wiehl können die Teilnehmer auf ereignisreiche und spannende Tage zurückblicken. Die 30 Jungs haben in zahlreichen Trainingseinheiten viel gelernt und konnten in mehreren Turnieren ihr Können unter Beweis stellen. In den Freundschaftsspielen gegen die U17 des BSV Bielstein konnten sich unsere Nachwuchsspieler erfolgreich durchsetzen und den Sieg ausgiebig feiern. Am letzten Tag stand ein Ausflug ins nahegelegene Hallenbad auf dem Programm und der anschließende Quizabend bildete den Abschluss der Woche. Alle Teilnehmer und Trainer können zufrieden auf eine tolle Ferienfussball-Woche voller neuer Erfahrungen und Erlebnisse zurückblicken.

Kicken und dribbeln in Rade

Das erste Juniorcamp des Jahres fand in diesem Jahr in der zweiten Osterferienwoche in Radevormwald statt. Die 34 Teilnehmer zwischen 8 und 14 Jahren hatten eine tolle und aufregende Zeit inmitten von verschiedenen Turnierformen und Trainingseinheiten zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Beim Champions League Turnier am Mittwoch gaben alle Teams ihr Bestes, sodass sie sich den Schwimmbadbesuch am nächsten Tag mehr als verdient hatten. Ein weiteres Highlight des Camps was der Rade Cup, der am Ende der Woche ausgetragen wurde.

Saisonstart in Worksop

Auch im Worksop College fand ein gelungener Start in die Ferienfussball-Campsaison statt. Nicht nur das großartige Gebäude im Harry Potter Stil, in dem die Teilnehmer untergebracht waren, sorgte für eine tolle Atmosphäre. Sowohl im Englischunterricht als auch auf dem Fußballplatz fühlten sich die 17 Teilnehmer rundum wohl. Beim Tagesausflug nach London stand nicht nur Sightseeing, sondern auch ein Stadionbesuch und ein kurzer Shopping Trip auf dem Programm. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Xplore fanden weitere Aktivitäten wie Spieleabende oder Quadbiking statt und für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung war gesorgt. Das Fußballspielen durfte natürlich nicht zu kurz kommen, sodass neben den regelmäßigen Trainingseinheiten auch ein Freundschaftsspiel gegen eine heimische U14 Mannschaft stattfand, das unsere Teilnehmer für sich entscheiden konnten.

Noch mehr Fußball erwartet euch im Sommer

Nach den Ostercamps 2018 soll es im Sommer natürlich genauso erfolgreich weiter gehen. Daher bieten wir neben unseren Profi Fußballferien, unseren Junior Fußballcamps und den Fußball-Sprachreisen in England mit Sprachunterricht außerdem noch reine Mädchen Fußballcamps sowie Torwartcamps an. So findet jeder zwischen 6 und 18 Jahren ein passendes Angebot. Doch die Nachfrage ist groß, vor allem in den Camps für Torhüter sind nur noch vereinzelt Plätze frei. Also wartet nicht länger und sichert euch jetzt euren Platz in einem unserer Fußballcamps im Sommer!